Wolfgang Dremmler

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wolfgang Dremmler (* 12. Juli 1954 in Salzgitter) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.

Er spielte als Mittelfeldspieler in der Fußball-Bundesliga in 310 Spielen für Eintracht Braunschweig und den FC Bayern München. Mit den Bayern wurde er 1980, 1981, 1985 und 1986 Deutscher Meister und 1982, 1984 und 1986 DFB-Pokalsieger.

Er ist 1,74 m groß und wog in seiner aktiven Zeit 70 kg. Zu Eintracht Braunschweig kam er 1973. Zuvor spielte er für TSV Watenstedt, TSV Hallendorf und Union Salzgitter. Sein erlernter Beruf ist Betriebsschlosser.

In der Nationalmannschaft war er von 1981 bis 1984 27 Mal aktiv und nahm an der Fußballweltmeisterschaft 1982 in Spanien teil.

1986 beendete er seine Karriere als Spieler und war danach als Trainer bei verschiedenen Vereinen tätig. Zur Zeit arbeitet er als Abteilungsleiter Spiele-/Spielerbeobachtung beim FC Bayern München.

Verweise

en:Wolfgang Dremmler fr:Wolfgang Dremmler pt:Wolfgang Dremmler sv:Wolfgang Dremmler



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln