Zdravko Barisic

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zdravko Barisic
Zdravko barisic.jpg
Spielerinformationen
Voller Name Zdravko Barisic
Geburtstag 1. August 1971
Geburtsort Flagge von BosniaBosnien Bosnien-Herzegowina
Position Mittelfeld
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
07/1989 - 06/1990
- 06/1994
07/1994 - 06/1996
07/1996 - 06/1997
07/1997 - 06/1998
07/1998 - 06/1999
07/1999 - 06/2007
Flagge von BosniaBosnien Borac Banja Luka
Deutschland SV 98/09 Schwetzingen
Deutschland SV Edenkoben
Deutschland SG Oftersheim
Deutschland SV Waldhof
Deutschland SV Waldhof Amateure
Deutschland SG Heidelberg-Kirchheim
? (?)
? (?)
7 (0)
? (?)
2 (0)
? (?)
32 (11)
Stationen als Trainer
07/2007 – 06/2013
07/2013 – 11/2013
07/2014 – 06/2015
01/2017 – 06/2017
seit 07/2017
Deutschland FV Nußloch
DeutschlandDeutschland Spvgg Sandhofen 03
DeutschlandDeutschland SC Ludwigshafen (A-Jugend)
DeutschlandDeutschland SV 98/07 Seckenheim
DeutschlandDeutschland SpVgg Ilvesheim

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 1. August 2014

Fehler entdeckt?
Dann schicken Sie hier eine Korrektur ab.

Zdravko Barisic (* 1. August 1971 (48 Jahre)) ist ein ehemaliger bosnischer Fussballspieler.

Karriere

Barisic kam von der SG Oftersheim zum SV Waldhof . Dort wurde er hauptsächlich in der 2.Mannschaft eingesetzt. Zweimal spielte Zdravko Barisic auch in der Regionalliga für den SV Waldhof. Am 31.März 1999 wurde er bei den KSC-Amateuren für Yahaya Mallam eingewechselt und am 8.Mai 1999 stand er gegen den TSF Ditzingen in der Startelf. Beide Spiele gewann übrigens der SV Waldhof. Der Bosnier wechselte 1999 zur SG Kirchheim, um Job und Fussball besser kombinieren zu können. Acht Jahre war er für Kirchheim aktiv, zuletzt als Spielertrainer. Vom Sommer 2007 an fungiert Barisic bis 2013 ebenfalls als Spielertrainer bei der FV Nußloch sowie der Karamalz-Fussballschule in Venningen. Ab Juli 2013 war Zdravko beim Kreisligisten Spvgg Sandhofen 03 bis zur 0:5-Schlappe im November 2013 gegen Kellerkind VfR Mannheim II Trainer.

Ab dem Januar 2017 spielte Barisic beim SV 98/07 Seckenheim Feuerwehrmann und rettete als Spielertrainer das Schlusslicht der Kreisklasse A vor dem Abstieg. Seit der Saison 2017/2018 ist er bei der SpVgg Ilvesheim als Trainer aktiv.[1]

Einzelnachweise

Weblinks



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln